Haustechnik

Photovoltaik von GWS Christoph Keil

Eigener Strom aus Sonnenenergie 

Mit Photovoltaik (PV) verwandeln Sie die Kraft der Sonne in Ihren eigenen sauberen Strom und sparen Energiekosten. Ob für Ihr Zuhause oder Ihren Betrieb – durch leistungsoptimierte Photovoltaikmodule mit hohem Wirkungsgrad lohnt sich die Nutzung der Solarenergie in der Region Dessau-Roßlau  nachhaltig für Sie. 

Mit uns holen Sie mehr aus Ihrer PV-Anlage heraus

GWS Christoph Keil bietet Ihnen alles aus einer Hand für Ihre PV-Anlage – von der Beratung über die Planung bis zur Montage. Mit unserem Know-how sorgen wir dafür, dass sich Ihre Investition langfristig auszahlt. Dabei berücksichtigen wir u. a. folgende Punkte:
  • Wetterverhältnisse an Ihrem Standort
  • Größe, Ausrichtung und Neigung der Dachfläche
  • Art und Qualität der PV-Module
  • Lösungen mit Energiemanagementsystem und Stromspeicher
  • Investitions- und Betriebskosten
  • Finanzierung mit Eigen- oder Fremdmitteln
  • Einspeisevergütung und sonstige Fördermittel

Unsere Leistungen im Bereich Photovoltaik:

  • Fundierte Beratung und Planung
  • Auswahl der passenden PV-Komponenten
  • Fachgerechte Montage der PV-Module
  • Inbetriebnahme und Abnahme der PV-Anlage
Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Erstberatung und werden Sie zum Stromproduzenten. Wir sind Ihre Experten für Photovoltaik in Dessau-Roßlau .

Hygienisch, komfortabel und sicher: Trinkwasserhygiene

Ob als Durstlöscher, zur Essenszubereitung oder im Bad – Wasser ist unser wichtigster Rohstoff und Lebensmittel Nummer eins. Im Schnitt verbraucht jeder Bundesbürger täglich etwa 120 Liter. Stellen Sie sich nun eine Verunreinigung dieses Wassers vor. Denn was die Meisten nicht wissen: Schmutziges Trinkwasser betrifft nicht nur Entwicklungsländer, sondern stellt auch in Deutschland durchaus ein Problem dar.

Fünfzig Prozent aller Haushalte in Deutschland haben keinen Wasserfilter.
Allein in Deutschland gibt es jährlich geschätzte 30.000 Legionelleninfektionen. Die Todesrate liegt bei ca. 15 %. (Quelle: CAPNETZ-Studie)
Sieben Mio. Wasserfilter in Deutschland müssten dringend gewartet oder getauscht werden.